Datenwiederherstellung

Leistungsspektrum Datenrettung


Datenrettung von Festplatten

Datenverlust bei Festplatten tritt schneller und unverhoffter ein als vielfach angenommen. Zu Ihrem Glück können wir Ihnen aus unserer Arbeitspraxis versichern: Meistens ist eine Datenrettung und Datenwiederherstellung möglich, egal, ob es sich um einen Schaden durch Sturz oder Wasser, um einen Überspannungsschaden, den Ausfall eines elektronischen Bauteils oder – wie vielfach der Fall – schlicht um einen Festplattenausstieg durch Sektorenfehler handelt. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch bei logischen Defekten Ihrer Speichermedien weiter.
 

Datenrettung von NAS / RAID

Ihr NAS [Network Attached Storage System] ist von einem Datenverlust betroffen? 030 Datenrettung hilft. Wir haben mehrjährige Erfahrungen mit RAID-Datenrettungen und NAS-Datenrettungen mit nachweisbaren Erfolgen unabhängig vom RAID-Level. Da der Erfolg einer Datenrettung von vorherigen fehlerhaften Rettungsversuchen maßgeblich beeinträchtigt werden kann, empfehlen wir: Führen Sie keinen Neustart oder gar ein Rebuild Ihres NAS und auch keine weiteren Installationen durch, sondern trennen Sie Ihr Gerät vom Strom und kontaktieren Sie uns.

Datenrettung von SSD

Datenwiederherstellung von SSD Festplatten: SSD-Datenträger (solid state drive) bestehen u.a. aus einem Controller-Chip, welcher den Speicherzugriff reguliert, sowie aus mehreren Speicher-Chips, die die Nutzerdaten enthalten. Jede dieser SSD-Komponenten kann einen Defekt erleiden und somit die Daten unzugänglich machen, häufig treten aber auch Firmware-Fehler (z.B. Intel CTX-Bug) oder andere Elektronik-Defekte auf, die zu einem Datenverlust führen. Die Datenrettung von SSD-Festplatten ist in der Regel dennoch möglich, kontaktieren Sie uns – wir stellen Ihre Daten wieder her.